vulkanland.at
Steirisches Vulkanland Regionalmanagement Steirisches Vulkanland
Aufbruch zur Einzigartigkeit
Benutzer: Kennwort:   
Home  >  Kulinarische Region  >  Kulinarik Produkte  >  BIO-Gemüse << Schritt zurück
Vulkanland-Frühling
Alles neu im Frühling
mehr >>
Vulkanland-Sommer
Feurige Kraft. Meisterkultur
mehr >>
Kulinarischer Herbst
Herbstgenüsslich
mehr >>
Stiller Advent
Besinnlicher Advent
mehr >>
Top Downloads des Monats
mehr >>
Partner-Links
Empfehlenswerte Seiten...
mehr >>
 
Steirisches Vulkanland
 
Handwerksregion
 
Kulinarische Region
 
Region der Lebenskraft
 
Lernende Region
 
Agenda 21
 
Energievision 2025
 
Interaktiv
 
Jugend
 
Plattformen
 
Veranstaltungskalender
 
„Standort Steiermark“ Aktuelle und zukunftsorientierte Entwicklungen 2018+
Am Dienstag, den 28. November 2017 um 19:00 Uhr im Audimax der FH Bad Gleichenberg mit Landeshauptma...
mehr >>
 
ARTISTIC - Valorization of Intangible Cultural Heritage (ICH) Assets for local sustainable developme
Das Steirische Vulkanland ist Projektpartner im INTERREG Central Europe Programm...
mehr >>
 
Zukunftsfähige Landwirtschaft im Vulkanland
Kooperation des Steirischen Vulkanlandes mit Bio Ernte Steiermark...
mehr >>
 
Schule am Bauernhof im Steirischen Vulkanland!
Die lebendige Welt des Bauernhofs kennen lernen...
mehr >>
 
Vision Baukultur Steirisches Vulkanland
Charta für landschaftsgerechtes Bauen im Lebensraum Vulkanland...
mehr >>
 
Vision Mobilität im Steirischen Vulkanland 2025
mit Schwerpunkt Elektromobilität...
mehr >>
 
Die Vulkanland Boden Charta
Für die menschliche, ökologische und regionalwirtschaftliche Zukunftsfähigkeit...
mehr >>

BIO-Gemüse

Drucken

Unsere Gemüse-Kinder: Paradeiser, Cocktailtomaten, Tomatenraritäten, Pfefferoni, Paprika, Spitzpaprika, Gurken, Kraut, Zucchini, rote Rüben, Sellerie, Chinakohl, Vogerlsalat, Zwiebel, Radieschen, Kartoffel, Porree, Karotten, Rettich schwarz, Krauthäuptel, Kohlrabi, Fisolen, Fenchel, Essiggurken, Endivien

In unserem Biogemüsebau wird auf die Fruchtfolge und Nützlingseinsatz große Aufmerksamkeit gelegt. Die Bodenbearbeitung erfolgt immer schonend zur Förderung der Bodenlebewesen und unter Beachtung des Hummusaufbaues. Es wird nur biologisches Saatgut verwendet. Bereits vor dem Auspflanzen wird mit einer offenen Zucht (d.h. Nützlinge und Schädlinge werden auf Getreidekisten gezogen) begonnen. Unsere Produktion erfolgt nur auf Erde ohne chemisch- synthetisches Düngemittel, das sich dadurch in weiterer Folge positiv auf die Inhaltsstoffe und den Geschmack unseres Bio-Gemüses auswirkt.
Testen Sie unsere Produkte und überzeugen Sie sich selbst:

Ihre Anfrage:

Ihre Mailadresse:


Sicherheitsabfrage:
Wieviel ist 2 x 1 ?




Weitere Angebote von Biogemüsehof Werner Pranger:

» Bio-Apfelsaft ,,naturtrüb“
» Bio-Gemüseprodukte im Glas
» Bio-Kürbiskernöl
© www.vulkanland.at - Team
Home | Impressum | Presse | Anfrage | Sitemap | RSS-Feeds
Europäische Union Land Steiermark Ministerium für ein lebenswertes Österreich
» Vulkanland auf Facebook
» Vulkanland Chornetzwerk
» Vulkanland Theaterbühnen
» MUNDART AUHEAR'N