vulkanland.at
Steirisches Vulkanland Regionalmanagement Steirisches Vulkanland
Aufbruch zur Einzigartigkeit
Benutzer: Kennwort:   
Home  >  Kulinarische Region  >  Kulinarik Produzenten  >  Biogemüsehof Pranger << Schritt zurück
Vulkanland-Frühling
Alles neu im Frühling
mehr >>
Vulkanland-Sommer
Feurige Kraft. Meisterkultur
mehr >>
Kulinarischer Herbst
Herbstgenüsslich
mehr >>
Stiller Advent
Besinnlicher Advent
mehr >>
Top Downloads des Monats
mehr >>
Partner-Links
Empfehlenswerte Seiten...
mehr >>
 
Steirisches Vulkanland
 
Handwerksregion
 
Kulinarische Region
 
Region der Lebenskraft
 
Lernende Region
 
Agenda 21
 
Energievision 2025
 
Interaktiv
 
Jugend
 
Plattformen
 
Veranstaltungskalender
 
ARTISTIC - Valorization of Intangible Cultural Heritage (ICH) Assets for local sustainable developme
Das Steirische Vulkanland ist Projektpartner im INTERREG Central Europe Programm...
mehr >>
 
Zukunftsfähige Landwirtschaft im Vulkanland
Kooperation des Steirischen Vulkanlandes mit Bio Ernte Steiermark...
mehr >>
 
Schule am Bauernhof im Steirischen Vulkanland!
Die lebendige Welt des Bauernhofs kennen lernen...
mehr >>
 
Vision Baukultur Steirisches Vulkanland
Charta für landschaftsgerechtes Bauen im Lebensraum Vulkanland...
mehr >>
 
Vision Mobilität im Steirischen Vulkanland 2025
mit Schwerpunkt Elektromobilität...
mehr >>
 
Die Vulkanland Boden Charta
Für die menschliche, ökologische und regionalwirtschaftliche Zukunftsfähigkeit...
mehr >>
Biogemüsehof Pranger
Drucken
zu den Produkten >>
Jamm 54, 8354 St. Anna am Aigen
Tel: + 43 (0) 3158 29042, Fax: + 43 (0) 3158 2904210
biogemuese.pranger@aon.at
Biohof Pranger
Kartendarstellung: Biogemüsehof Werner Pranger

"Bio als Lebenseinstellung"
Das Unternehmen
Mitten im Steirischen Vulkanland liegt unser 8,5 Hektar großer Biogemüsehof, den wir als Familienbetrieb führen.
Im Jahre 1990, in der Bio für Landwirtschaft wie für Konsumenten noch wenig Bedeutung hatte, entschieden wir uns, die gemischte Landwirtschaft auf einen Bio-Gemüsehof umzustellen.
Es war für uns wichtig geworden, mit der Natur zu arbeiten und nicht gegen sie. Das brachte auch eine Umstrukturierung des eigenen Gedankengutes mit sich, dass in allen Lebensbereichen nur Vorteile mit sich brachte.

Auf einer Folientunnelfläche von rund zwei Hektar werden vorwiegend Cocktailtomaten, Paradeiser, Pfefferoni, Vogerlsalat, Krauthäuptel, Kohlrabi, Gemüseraritäten, Paprika und Gurken angebaut. Kraut, Zucchini, Rote Rüben, Rettich, Porree, Fenchel, Zwiebel wachsen im Freiland, auf einer Fläche von ca. vier Hektar.

Da wir als Biobetrieb gänzlich auf chemisch-synthetische Pflanzen- und Düngemittel verzichten, können wir die Fruchtbarkeit und das Bodenlebewesen erhalten und fördern (zB.: mit Kompost, Mist sowie Gründüngung und Ölkuchen), dass sich sehr positiv auf den Geschmack unserer Produkte auswirkt.

Der fruchtbare vulkanische Boden und das günstige Klima inmitten der vulkanischen Hügellandschaft ergänzen dann die unvergleichliche Produktqualität, die unsere Kunden sehr schätzen.
Als unser Kunde erwartet Sie...
ein Familienbetrieb mit einer biologischen Gemüsevielfalt, die mit Nachhaltigkeit und respektvollem Umgang mit der Natur hergestellt wird.
Die Wertschätzung unserer Produkte sowie ein ab Hof-Verkauf und eine Hauszustellung im Bezirk Feldbach ist für Sie zu erwarten.
Weiters können Sie unsere Bio-Gemüseprodukte im Glas online bestellen.
Bei Interesse erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail über unsere aktuelle Produktpalette.
Unsere Angebotspalette
Bio-Gemüse
Bio-Gemüseprodukte im Glas
Bio-Apfelsaft
Bio-Kürbiskernöl
So erreichen Sie uns
Feldbach – Bad Gleichenberg durch bis Spar Kreisverkehr – im Kreisverkehr Richtg. St. Anna/Aigen – nach 800 m re. über kleine Brücke Ri. Steinbach – 3 km bergwärts – siehe grünen Richtungsweiser – dann re. Ri. Hochstraden – nach 500 m re. Folientunnel u. Zufahrtsweg
© www.vulkanland.at - Team
Home | Impressum | Presse | Anfrage | Sitemap | RSS-Feeds
Europäische Union Land Steiermark Ministerium für ein lebenswertes Österreich
» Vulkanland auf Facebook
» Vulkanland Chornetzwerk
» Vulkanland Theaterbühnen
» MUNDART AUHEAR'N