vulkanland.at
Steirisches Vulkanland Regionalmanagement Steirisches Vulkanland
Aufbruch zur Einzigartigkeit
Benutzer: Kennwort:   
Home  >  Lernende Region  >  Innovationspreis  >  Innovationspreis 2005 << Schritt zurück
Vulkanland-Frühling
Alles neu im Frühling
mehr >>
Vulkanland-Sommer
Feurige Kraft. Meisterkultur
mehr >>
Kulinarischer Herbst
Herbstgenüsslich
mehr >>
Stiller Advent
Besinnlicher Advent
mehr >>
Top Downloads des Monats
mehr >>
Partner-Links
Empfehlenswerte Seiten...
mehr >>
 
Steirisches Vulkanland
 
Handwerksregion
 
Kulinarische Region
 
Region der Lebenskraft
 
Lernende Region
 
Agenda 21
 
Energievision 2025
 
Interaktiv
 
Jugend
 
Plattformen
 
Veranstaltungskalender
 
Schule am Bauernhof im Steirischen Vulkanland!
Die lebendige Welt des Bauernhofs kennen lernen...
mehr >>
 
PreisträgerInnen Innovationspreis Kulinarik 2017
Die Preisverleihung fand am 24. Jänner 2017 im Kultursaal in Straden statt....
mehr >>
 
PreisträgerInnen Innovationspreis Lebenskraft 2017
Preisverleihung am 8. Februar 2017 im Dorfhof Markt Hartmannsdorf...
mehr >>
 
PreisträgerInnen Innovationspreis Handwerk 2017
Preisverleihung am 2. Februar 2017 im der Kulturhalle Wörth bei Gnas...
mehr >>
 
Sing- und Dirigierwerkstatt in der Bildungsstadt Feldbach
Die Sing- und Dirigierwerkstatt bereichert ab September 2016 die so vielfältige Bildungslandschaft ...
mehr >>
 
Vision Baukultur Steirisches Vulkanland
Charta für landschaftsgerechtes Bauen im Lebensraum Vulkanland...
mehr >>
 
Vision Mobilität im Steirischen Vulkanland 2025
mit Schwerpunkt Elektromobilität...
mehr >>
 
Die Vulkanland Boden Charta
Für die menschliche, ökologische und regionalwirtschaftliche Zukunftsfähigkeit...
mehr >>
Innovationspreis 2005
Drucken
 

Innovationspreisträger 2005
Im Rahmen der Wirtschaftsoffensive Steirisches Vulkanland

Südoststeirische Sparkasse

Für die besten Ideen in den Bereichen Kulinarik, Handwerk und Kulturtourismus wurden 2005 erneut die Innovationspreise verliehen.
Schwerpunktfeld Kulinarik
Platz 1 "Käse im Steirischen Vulkanland" Alois, Theresia u. Christoph Krenn, Feldbach
Platz 2 "Vulkanlandwild - Gut Hirschenhof" Hermann Papst, Studenzen
Platz 3 "Süßer Vulkan - Das süße Feuer aus St. Peter am Ottersbach" Thomas Radkohl, St. Peter/Ottersbach
Platz 3 ""s'Kürbixier" - alkoholisches Gärungsgetränk aus Speisekürbis" Alfred Trummer, Trautmannsdorf
Zukunftspreis "Original - Steirisches Vulkanland-Freilandei vom bunten Hühnervolk" Josef Pichler, Trautmannsdorf
Zukunftspreis "Jagerberger Schafkäse" K.G. Eitl, Jagerberg
Zukunftspreis "Kulinarium Stainz bei Straden" Haus der Vulkane Handels Betriebs GmbH, Stainz b. Straden
Zukunftpreis "Vulkanland-Stützpunkt: Gastronomie" Waltraud Hyttinen, St. Peter/Ottersbach
Zukunftpreis "Genuss-Shop Vulkanland - für alle Sinne" Schlosswirt Pammer, Feldbach
Schwerpunktfeld Handwerk
Platz 1 "Vulkanland-Hirtenseifen" Bernd Fink, Feldbach
Platz 2 "Space 070 (Designaudiomöbel)" Tischlerei Bernhard Lenz, Bad Gleichenberg
Platz 3 "Vulkanlandhandwerker-Gilet für die Europäische Handwerksregion" JMB Fashion Team GmbH, Feldbach
Zukunftspreis "1. Steirische Schafwolljurte" Verein Faszination Schaf - Wollgenuss, Edelsbach
Zukunftspreis "Entwicklung authentisches Vulkanland-Design" Dipl. -Ing. Kurt Peter Edelsbrunner, Feldbach
Zukunftspreis "Arbeitsgemeinschaft zur authentischen Erhaltung und zeitgemäßen Adaptierung religiösen Kulturgutes im Vulkanland" Verein zur Erhaltung u. Förderung religiöser Kulturgüter in Breitenfeld
Zukunftspreis "OSIV.st - Open Source Initiative Vulkanland" IFO.net Internet Service GmbH, Kirchbach
Schwerpunktfeld Kulturtourismus
Platz 1 "Bienenluft Kuranstalt im Bienengarten" Manfred Frühwirth, Edelsbach
Platz 2 "Die 5 Elemente" Wanderritte rund um den Kapfensteiner Vulkan" Sedlmayer Waltraud und Schögler Engelbert, Kapfenstein
Platz 3 "Vulkanland-Galerie Feldbach" Helmut Josef Taferl, Feldbach
Platz 3 "Bonsai-Schaugarten" Michael Friedl, Lödersdorf
Zukunftspreis "Spirit of Regions - Reiseerlebnisse der besonderen Art" Gabriele Grandl, Gudrun Haas Feldbach
Zukunftspreis "Weindorf Camp" Buschenschank Markowitsch, Bad Radkersburg
Zukunftspreis "Schaufenster - Vulkanland" Verein KB5 Globale Dörfer, Kirchbach
Zukunftspreis "Ploder-Rosenberg� (hoch 3)" Maria u. Alfred Ploder, St. Peter/Ottersbach
Schwerpunktfeld Kulinarik - Platz 1
"Käse im Steirischen Vulkanland", Alois, Theresia u. Christoph Krenn, Feldbach
Kurzbeschreibung:
Die Familie Krenn verarbeitet einen großen Teil der von ihren 20 Kühen gewonnenen Milch in ihrer Hof- und Schaumolkerei. Ihr vielfältiges Angebot soll nun um einzigartige Käsesorten erweitert werden. Neben der ansprechenden Namensgebung werden die Bewerbung als "Käse aus dem Steirischen Vulkanland", sowie ein professionelle Vermarktung und Verkauf angestrebt.
Preis: Innovationsscheck im Wert von 5000 €
Kontakt:
Alois, Theresia u. Christoph Krenn
Raabau 44, 8330 Feldbach
03152/3087, 0676/9512021
krenn.milch@aon.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunktfeld Kulinarik - Platz 2
"Vulkanlandwild - Gut Hirschenhof", Hermann Papst, Studenzen
Kurzbeschreibung:
Im Jahre 1999 entstand eine Gemeinschaft von 10 Gehegewildhaltern unter dem Namen "Bäuerliche Wildfleischmarkt Feldbach". Das Qualitätswild dieser Gemeinschaft und dessen Produkte sind derzeit sehr gefragt, sodass ein zukünftiges Anbieten der gewünschten, kontrollierten Erzeugnisse nur mittels eines Gewerbebetriebes möglich sein wird, wo Wild auch von anderen Betrieben im Steirischen Vulkanland zugekauft und veredelt werden kann. Durch die Teilnahme an Messen und Organisation von Verkostungen sollen dem Konsumenten das qualitativ hochwertige Vulkanlandwild schmackhaft gemacht werden.
Preis: Innovationsscheck im Wert von 2000 €
Bild zum Vergrößern klicken!
Kontakt:
Hermann Papst
Mitterfladnitz 39, 8322 Studenzen
0664/1340988
gut.hirschenhof@aon.at
http://www.rothirsch.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunktfeld Kulinarik - Platz 3
"Süßer Vulkan - Das süße Feuer aus St. Peter am Ottersbach", Thomas Radkohl, St. Peter/Ottersbach
Kurzbeschreibung:
Im Rahmen des Vorhabens einen einzigartigen, kulinarischen Genuss im Steirischen Vulkanland zu kreieren, entstand durch die Projektgruppe, die sich aus den Partnern Bäckerei Kurt Kranich, Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach, sowie den Verein zur Förderung des Steirischen Vulkanlandes zusammensetzt, die neue Süßigkeit in Form eines Vulkans. In einem Ideenwettbewerb an der örtlichen Hauptschule wurde ein prägnanter Name für dieses süße Kunstwerk gefunden:" Süßer Vulkan - das süße Feuer aus St. Peter am Ottersbach".
Preis: Innovationsscheck im Wert von 1000 €
Bilder zum Vergrößern klicken!
Kontakt:
Thomas Radkohl
Petersplatz 2, 8093 St. Peter/Ottersbach
0699/10509632
d.taucher@quintessenz.or.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulinarik - Platz 3
""s'Kürbixier" - alkoholisches Gärungsgetränk aus Speisekürbis", Alfred Trummer, Trautmannsdorf
Kurzbeschreibung:
Ziel war es, aus dem Fleisch des Speisekürbisses ein weinähnliches Getränk zu produzieren. Seit 2002 wurden mehrere Versuche durchgeführt. Auf Grund der guten Ergebnisse konnte die Spezialität "s'Kürbixier" für den Genuss freigeben werden. Durch ständige Qualitätsprüfungen und dem Ergreifen von Maßnahmen zur Qualitätssteigerung sollen die Art der Herstellung dieses alkoholischen Gärungsgetränks laufend verfeinert werden.
Preis: Innovationsscheck im Wert von 1000
Kontakt:
Alfred Trummer
Nr. 205, 8343 Trautmannsdorf
03159/2118
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulinarik - Zukunftspreis
"Original - Steirisches Vulkanland-Freilandei vom bunten Hühnervolk", Josef Pichler, Trautmannsdorf
Kurzbeschreibung:
Bei der Landwirtschaft Pichler in Trautmannsdorf steht die tierfreundliche Haltung der bewährten Hennen im Vordergrund. Damit dem Konsumenten die Herkunft des Eis sofort ersichtlich ist, wird beim Verkauf pro Packung ein weißschaliges Ei mit dem Aufdruck "Steirisches Vulkanland" gekennzeichnet. Mit diesem regionalen Naturprodukt wird somit einmal mehr die Wichtigkeit der Lebensqualität für Mensch und Tier im Steirischen Vulkanland vermittelt.
Preis: Zukunftspreis
Kontakt:
Josef Pichler
Nr. 64, 8343 Trautmannsdorf
0699/12583548
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulinarik - Zukunftspreis
"Jagerberger Schafkäse", K.G. Eitl, Jagerberg
Kurzbeschreibung:
Ziel des Schafskäseproduzenten, Lammfleischerzeugers und zugleich Milchschafzüchters K.G. Eitl ist es, im Rahmen des Projektes seine Produktion auszubauen, mit der Erzeugung von feinem Hartkäse zu beginnen und somit seinen Kunden mehr Sortenvielfalt zu bieten. Die Erhöhung der Milchproduktion, die Erweiterung seiner Produktionswerkstätten und die Installation von klimatisch gesteuerten Reifeschränken gehören unter anderem zu den Maßnahmen, die zur Durchführung des Vorhabens notwendig sind.
Preis: Zukunftspreis
Kontakt:
K.G. Eitl
Hamet 18, 8083 Jagerberg
03184/8161
jagaschaf@aon.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulinarik - Zukunftspreis
"Kulinarium Stainz bei Straden", Haus der Vulkane Handels Betriebs GmbH, Stainz b. Straden
Kurzbeschreibung:
Die Projektidee "Kulinarium Stainz bei Straden" umfasst schwerpunktmäßig das Präsentieren von kulinarischen Kostbarkeiten der Region in Harmonie mit den Jahreszeiten, besonderen kulturhistorischen Stärken, Fähigkeiten und Produkten der regionalen Produzenten und Landwirte. Als "Genuss- und Verkoststätte" im Herzen des Vulkanlandes sollen in entsprechendem Ambiente dem Gast diese genannten Schwerpunkte in Form eines Jahresprogramms (Kulinarischer Spielplan "Haus der Vulkane") näher gebracht werden.
Preis: Zukunftspreis
Kontakt:
Haus der Vulkane Handels Betriebs GmbH
Dipl. -Ing. Roman Wiefler
Stainz 85, 8354 Straden
03473/8239
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulinarik - Zukunftpreis
"Vulkanland-Stützpunkt: Gastronomie", Waltraud Hyttinen, St. Peter/Ottersbach
Kurzbeschreibung:
Im Rahmen dieser Projektidee wird die Vereinigung von regionalen Spezialitäten, Kunst, Kultur und Wissensvermittlung angestrebt. Der "Vulkanland-Stützpunkt: Gastronomie" soll für Einheimische, sowie auch für Besucher ein Ort der Begegnung. Somit wird unter anderem nicht nur die Bekanntheit von St. Peter am Ottersbach gesteigert, sondern auch jene der beteiligten Gewerbebetreibenden.
Preis: Zukunftspreis
Kontakt:
Waltraud Hyttinen
Entschendorf 5, 8093 St. Peter/Ottersbach
03477/29028
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulinarik - Zukunftpreis
"Genuss-Shop Vulkanland - für alle Sinne", Schlosswirt Pammer, Feldbach
Kurzbeschreibung:
Im Lebensmittelbereich soll ein Shop mit vielfältigem Warenangebot, das ausschließlich aus dem Steirischen Vulkanland stammt, geschaffen werden. Ausstellungen zu verschiedenen Themen, die sich zum Beispiel auf die Jahreszeit, auf eine bestimmte Kunstrichtung oder ein Handwerk beziehen, sowie Bekleidung sollen im "Non-Food-Bereich" angeboten werden. Somit können die verschiedenen, kulinarischen, künstlerischen und handwerklichen Besonderheiten der Region an einem Ort gebündelt, dem Besucher zugänglich gemacht werden.
Preis: Zukunftspreis
Kontakt:
Schlosswirt Pammer
Raimund Pammer
Dörfl 2, 8330 Feldbach
03152/2057
info@schlosswirt.com
http://www.schlosswirt.com
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Handwerk - Platz 1
"Vulkanland-Hirtenseifen", Bernd Fink, Feldbach
Kurzbeschreibung:
Im Rahmen dieses Projektes werden Fette aus der Fleischproduktion der Vulkanlandhirten zusammen mit Kräutern und Kräuterextrakten der Fam. Fink zu hochwertigen Körperpflegeprodukten veredelt.
Preis: Innovationsscheck im Wert von 5000 €
Bilder zum Vergrößern klicken!
Kontakt:
Bernd Fink
Oedt 38a, 8330 Feldbach
0664/4539817
elisabeth.e.fink@aon.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Handwerk - Platz 2
"Space 070 (Designaudiomöbel)", Tischlerei Bernhard Lenz, Bad Gleichenberg
Kurzbeschreibung:
Mit "Space 070 - den Prototyp für eine neue Generation von Wohn- bzw. Unterhaltungsmöbeln wird perfekte Akustik, welche unsichtbar im Möbel integriert ist, mit zeitgemäßem Design in Verbindung gebracht. Dabei kann die Größe und Ausführung individuell vom Kunden bestimmt werden.
Preis: Innovationsscheck im Wert von 2000 €
Bild zum Vergrößern klicken!
Kontakt:
Tischlerei Bernhard Lenz
GF Bernhard Lenz
Ringstraße 179, 8344 Bad Gleichenberg
03159/2225-0
office@tischlerei-lenz.at
http://www.tischlerei-lenz.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Handwerk - Platz 3
"Vulkanlandhandwerker-Gilet für die Europäische Handwerksregion", JMB Fashion Team GmbH, Feldbach
Kurzbeschreibung:
Als Mitglied der "Europäischen Handwerksregion / Steirisches Vulkanland" hatte die JMB Fashion Team GmbH die Idee für die Vulkanlandhandwerker eine eigene Arbeitsbekleidung zu entwickeln - das Vulkanlandhandwerker-Gilet. Dabei wurden in der bereits abgeschlossenen Projektphase Design- und Stoffvorschläge entwickelt, die von Anfang an unter dem Gesichtspunkt der optimalen Verwendbarkeit in der täglichen Praxis, der Markenbildung der beteiligten Firmen, sowie der Region "Europäische Handwerksregion / Steirisches Vulkanland" gestanden sind.
Preis: Innovationsscheck im Wert von 1000 €
Bilder zum Vergrößern klicken!
Kontakt:
JMB Fashion Team GmbH
Gert Rücker
Rohr 120, 8330 Feldbach
03115/4440-0
gert.ruecker@jmb-fashion.com
http://www.jmb-fashion.com
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Handwerk - Zukunftspreis
"1. Steirische Schafwolljurte", Verein Faszination Schaf - Wollgenuss, Edelsbach
Kurzbeschreibung:
Die Schafbäurinnen des Vereins "Faszination Schaf - Wollgenuss" verarbeiten am Betrieb zu Hause in sorgfältiger Handarbeit ihre kostbare Schafwolle. Im Rahmen des seit zwei Jahren laufenden Projektes haben sechs Schafbäurinnen und Wollverarbeiterinnen aus der Oststeiermark gemeinsam die 1.Steirische Schafwollejurte errichtet, welche am 17. April 2005 feierlich eröffnet wurde.
Preis: Zukunftspreis
Kontakt:
Verein Faszination Schaf - Wollgenuss
Obfrau Monika Reindl
Kaag 28, 8332 Edelsbach
0664/4106514
reindl@wollgenuss.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Handwerk - Zukunftspreis
"Entwicklung authentisches Vulkanland-Design", Dipl. -Ing. Kurt Peter Edelsbrunner, Feldbach
Kurzbeschreibung:
Im Zuge des Projektes wird von Firmen unterschiedlicher Professionen (Tischler, Elektriker, Schlosser, Grafiker, Glaser, Zimmerer, Mauerer, Steinmetz, ) je ein Mitarbeiter für dieses Projekt zur Verfügung gestellt. Durch die Bündelung der unterschiedlichen Fähigkeiten im Rahmen eines Workshops werden neue, innovative Produkte mit einem unverkennbaren Design entwickelt.
Preis: Zukunftspreis
Kontakt:
Dipl. -Ing. Kurt Peter Edelsbrunner
Oberweissenbach 12, 8330 Feldbach
03152/6805
kurt_peter.edelsbrunner@utanet.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Handwerk - Zukunftspreis
"Arbeitsgemeinschaft zur authentischen Erhaltung und zeitgemäßen Adaptierung religiösen Kulturgutes im Vulkanland", Verein zur Erhaltung u. Förderung religiöser Kulturgüter in Breitenfeld
Kurzbeschreibung:
Die Aufgabe des Vereins ist es, religiöse Kulturgüter in der Pfarre Breitenfeld zu erhalten und Adaptionen vorzunehmen. Weiters sollen Neugestaltungen mitbetreut werden. Fachbezogene Fortbildungen, Exkursionen, Ausstellungen, sowie das Miteinbeziehen des religiösen Lebens der Bevölkerung sind weitere Schwerpunkte der Tätigkeit des Vereins.
Preis: Zukunftspreis
Kontakt:
Verein zur Erhaltung u. Förderung religiöser Kulturgüter in Breitenfeld
Maria Kropf
Breitenfeld 111, 8313 Breitenfeld
03387/2885
maria.kropf@gmx.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Handwerk - Zukunftspreis
"OSIV.st - Open Source Initiative Vulkanland", IFO.net Internet Service GmbH, Kirchbach
Kurzbeschreibung:
Mit Hilfe der Linuxakademie der IFO.net GmbH im Haus KB5 in Kirchbach kann das Handwerk im Vulkanland "Open Source Programme" für Linux-, Windows- und Mac-Computer gewinnbringend einsetzten. Mit der Erweiterung der Open Source Kultur vom EDV-Bereich als neue Strategie für den Handwerksbereich werden den heimischen Klein- und Mittelunternehmen neue Ideen und Systeme lizenzfrei zur Verfügung gestellt. Die "Open Source Initiative Vulkanland" trägt somit zur Förderung des gemeinsamen Wissens bei.
Preis: Zukunftspreis
Kontakt:
IFO.net Internet Service GmbH
Peter Mayer
Haus KB5, 8082 Kirchbach
03116/21000
peter.mayer@IFO.net
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulturtourismus - Platz 1
"Bienenluft Kuranstalt im Bienengarten" Manfred Frühwirth, Edelsbach
Kurzbeschreibung:
Die mit wohltuenden Dämpfen mit Aromen nach Honig, Propolis, Pollen und Wachs angereicherte Luft, welche man im Bienenstock beim Bienengarten Frühwirth einatmen kann, wirkt sich heilsam bei verschiedenen Krankheitsbildern (Lungen- und Bronchialasthma, chronische Bronchitis, chronische Angina und Halsschmerzen bzw. verschiedene Allergien) aus. Bedingt durch die im Steirischen Vulkanland vorherrschende Pflanzenvielfalt kann die Luftmixtur auf die speziellen Bedürfnisse abgestimmt werden.
Preis: Innovationsscheck im Wert von 5000 €
Bild zum Vergrößern klicken!
Kontakt:
Manfred Frühwirth
8330 Edelsbach 100
0676/94 34 924
info@bienengarten.at
http://www.bienengarten.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulturtourismus - Platz 2
"Die 5 Elemente" Wanderritte rund um den Kapfensteiner Vulkan", Sedlmayer Waltraud und Schögler Engelbert, Kapfenstein
Kurzbeschreibung:
Gemeinsam mit den Islandpferden im Gestüt Mna-Arnanesi können die Besucher zur Natur zurückfinden. Sie werden durch spezielle Shiatsu- und schamanischen Übungen mit äußeren und inneren Kraftquellen in Verbindung gebracht. Die Gäste haben so die Möglichkeit im Einklang mit der Natur im Rahmen einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Tier und Mensch zu ihren eigenen spirituellen Wurzeln zu gelangen.
Preis: Innovationsscheck im Wert von 2000 €
Bild zum Vergrößern klicken!
Kontakt:
Sedlmayer Waltraud und Schögler Engelbert
8353 Kapfenstein 162
03157/30016; 0664/4155468
mona.arnanesi@aon.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulturtourismus - Platz 3
"Vulkanland-Galerie Feldbach", Helmut Josef Taferl, Feldbach
Kurzbeschreibung:
Ein heller, übersichtlicher 100m großer Ausstellungsraum für Kunst und Kunsthandwerk wurde durch Neugestaltung und Umbau aus dem bestehenden Foto- und Copyshop geschaffen. Neben einem Verkaufsbereich ausgestattet mit Glasvitrinen und Glasregalen zur Ausstellung von Keramik, Kunsthandwerk, Skulpturen, etc., entstand eine Vulkanland-Galerie, wo sämtliche Wände für Malerei zur Verfügung stehen.
Preis: Innovationsscheck im Wert von 1000 €
Bilder zum Vergrößern klicken!
Kontakt:
Helmut Josef Taferl
Gleichenberger Str. 69, 8330 Feldbach
03152/2154
helmut@taferl.at
http://www.taferl.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulturtourismus - Platz 3
"Bonsai-Schaugarten", Michael Friedl, Lödersdorf
Kurzbeschreibung:
Die Bepflanzung und Ausstellung besonders kleinwüchsiger, typischer Baum- und Pflanzenarten der Region werden mit dem Thema "Spurensuche" im Steirischen Vulkanland in Verbindung gebracht, sowie ein pädagogisches Konzept für bestimmte Zielgruppen wie z.Bsp. Schulen, (Hobby)-Gärtner oder auch Senioren wird im Rahmen des Projektes "Bonsai-Schaugarten" erarbeitet. Im Zuge der Erweiterung des Angebotes für interessierte Besucher im bereits eröffneten Schaugarten werden bereits Konzepte für Meditationsveranstaltungen, sowie Workshops zur Bonsaigestaltung entwickelt.
Preis: Innovationsscheck im Wert von 1000
Bilder zum Vergrößern klicken!
Kontakt:
Michael Friedl
8334 Lödersdorf 101
03152/7477
erwin.friedl@direkt.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulturtourismus - Zukunftspreis
"Spirit of Regions - Reiseerlebnisse der besonderen Art", Gabriele Grandl, Gudrun Haas Feldbach
Kurzbeschreibung:
Das Engagement von Gabriele Grandl und Gudrun Hass soll dazu beitragen im Rahmen der Organisation und Reisebegleitung von kundenbezogenen, kulinarischen Touren und geführten Wanderungen, zahlreiche wertvolle Kleinprojekte zu bündeln und den eigenen Lebensraum, die Kulturlandschaft und gewachsene Werte nachhaltig zu bewahren, zu stärken und die Qualität ständig zu verbessern. Das Unternehmen "SPIRIT OF REGIONS" soll die Informationsdrehscheibe für die Vermarktung der Besonderheiten der Region im Vulkanland, einerseits für die Bevölkerung und andererseits für in- und ausländische Interessenten sein.
Preis: Zukunftspreis
Kontakt:
Gabriele Grandl
Auersbach 130, 8330 Feldbach
03152/8575-710
touren@spiritour.at
http://www.spiritour.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulturtourismus - Zukunftspreis
"Weindorf Camp", Buschenschank Markowitsch, Bad Radkersburg
Kurzbeschreibung:
Aus einer ehemaligen Landwirtschaft wird ein Teil zu einer "Weindörfl-Camping" Anlage umgebaut. Dadurch ist es nach dem Besuch beim Buschenschank nicht notwendig mit dem Auto heimzufahren. Somit trägt diese Projektidee nach ihrer Umsetzung zur Verkehrssicherheit bei.
Preis: Zukunftspreis
Kontakt:
Buschenschank Markowitsch
Martina u. Hans Markowitsch
Altneudörfl 44, 8490 Bad Radkersburg
03476/2839
buschenschank.markowitsch@utanet.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulturtourismus - Zukunftspreis
"Schaufenster - Vulkanland", Verein KB5 Globale Dörfer, Kirchbach
Kurzbeschreibung:
Ziel des Projektes "Schaufenster-Vulkanland" ist es, die naturräumlichen Schönheiten des Steirischen Vulkanlandes Interessenten über Online-WebCams zu präsentieren, um damit die touristischen, kulinarischen bzw. Produkt- und Dienstleistungsangebote zu bewerben. Weiters werden über das "Schaufenster-Vulkanland" wichtige, regionale Informationen aus der Datenbasis der VERNETZTEN REGION (Veranstaltungen, Neuigkeiten aus den Gemeinden, Infos zu Beherbergungs-, Gastronomiebetrieben und Unternehmen) transportiert, welche die Planung eines Besuches in der Region erleichtern, sowie unterstützen.
Preis: Zukunftspreis
Kontakt:
Verein KB5 Globale Dörfer
Matzer Hans Jörg
Haus KB5, 8082 Kirchbach
03116/2022-0
office@KB5.at
http://www.KB5.at
Zurück zur Übersicht

 

Schwerpunkt Kulturtourismus - Zukunftspreis
"Ploder-Rosenberg (hoch 3)", Maria u. Alfred Ploder, St. Peter/Ottersbach
Kurzbeschreibung:
Ploder - Rosenberg = Symbiose aus 1.) Inspiration, 2.) Kommunikation, 3.) Kooperation. Mit September wird beim Weingut Ploder ein multifunktionelles Gebäude in Betrieb genommen, das sich in drei Ebenen teilt. Der jetzige Verkostungs- und Verkaufsraum mit angeschlossenem Weinlager wird zu einer Vinothek mit Weinschließfächern und ein Klubraum umgestaltet.
Preis: Zukunftspreis
Kontakt:
Maria u. Alfred Ploder
St. Peter/O. 86, 8093 St. Peter/Ottersbach
03477/3234
office@ploder-rosenberg.at
http://www.ploder-rosenberg.at
Zurück zur Übersicht

 

© www.vulkanland.at - Team
Home | Impressum | Presse | Anfrage | Sitemap | RSS-Feeds
Europäische Union Land Steiermark Ministerium für ein lebenswertes Österreich
» Vulkanland auf Facebook
» Vulkanland Chornetzwerk
» Vulkanland Theaterbühnen
» MUNDART AUHEAR'N