vulkanland.at
Steirisches Vulkanland Regionalmanagement Steirisches Vulkanland
Aufbruch zur Einzigartigkeit
Benutzer: Kennwort:   
Home  >  Lernende Region  >  Innovationspreis  >  Innovationspreis 2014  >  Ottersbachmühle - Handwerk neu erleben << Schritt zurück
Vulkanland-Frühling
Alles neu im Frühling
mehr >>
Vulkanland-Sommer
Feurige Kraft. Meisterkultur
mehr >>
Kulinarischer Herbst
Herbstgenüsslich
mehr >>
Stiller Advent
Besinnlicher Advent
mehr >>
Top Downloads des Monats
mehr >>
Partner-Links
Empfehlenswerte Seiten...
mehr >>
 
Steirisches Vulkanland
 
Handwerksregion
 
Kulinarische Region
 
Region der Lebenskraft
 
Lernende Region
 
Agenda 21
 
Energievision 2025
 
Interaktiv
 
Jugend
 
Plattformen
 
Veranstaltungskalender
 
ARTISTIC - Valorization of Intangible Cultural Heritage (ICH) Assets for local sustainable developme
Das Steirische Vulkanland ist Projektpartner im INTERREG Central Europe Programm...
mehr >>
 
Zukunftsfähige Landwirtschaft im Vulkanland
Kooperation des Steirischen Vulkanlandes mit Bio Ernte Steiermark...
mehr >>
 
Schule am Bauernhof im Steirischen Vulkanland!
Die lebendige Welt des Bauernhofs kennen lernen...
mehr >>
 
Vision Baukultur Steirisches Vulkanland
Charta für landschaftsgerechtes Bauen im Lebensraum Vulkanland...
mehr >>
 
Vision Mobilität im Steirischen Vulkanland 2025
mit Schwerpunkt Elektromobilität...
mehr >>
 
Die Vulkanland Boden Charta
Für die menschliche, ökologische und regionalwirtschaftliche Zukunftsfähigkeit...
mehr >>
Ottersbachmühle - Handwerk neu erleben
Drucken
Rudi Strohmeier und Theo Poppmeier aus St. Peter am Ottersbach gewinnen den Innovationspreis 2014 im Schwerpunktbereich Lebenskraft.

Durch die Revitalisierung der Ottersbachmühle wird den Menschen das Mysterium „Mühle“ wieder zugänglich. Dieses steiermarkweit einzigartige Mühlenprojekt soll unter anderem auch ein familienfreundliches Ausflugsziel sein.

 Ottersbachmühle - Handwerk neu erleben

Eckdaten zur Ottersbachmühle:
  • 4 Etagenhaus
  • Energieerzeugung mit Wasser
  • stromsparende Ausstattung
  • Brot- und Mühlenmuseum
  • Brotbackkurse
  • traditionelle Handwerkskunst von Eigen.ART
  • Schaukraftwerk
  • Mühlengasthaus
  • oststeirische Schmankerlstube
  • moderne Seminarräume
  • fixe Ausstellungen und interessante Veranstaltungen
Das Gebäude ist 400 Jahre alt, steht unter Denkmalschutz und besteht ausschließlich aus ÖkoMaterialien (Lehmputz, Eichendielen…).

Herzliche Gratulation den innovativen PreisträgerInnen!
© www.vulkanland.at - Team
Home | Impressum | Presse | Anfrage | Sitemap | RSS-Feeds
Europäische Union Land Steiermark Ministerium für ein lebenswertes Österreich
» Vulkanland auf Facebook
» Vulkanland Chornetzwerk
» Vulkanland Theaterbühnen
» MUNDART AUHEAR'N