vulkanland.at
Steirisches Vulkanland Regionalmanagement Steirisches Vulkanland
Aufbruch zur Einzigartigkeit
Benutzer: Kennwort:   
Home  >  Steirisches Vulkanland  >  Weitere Betriebe im Vulkanland << Schritt zurück
Vulkanland-Frühling
Alles neu im Frühling
mehr >>
Vulkanland-Sommer
Feurige Kraft. Meisterkultur
mehr >>
Kulinarischer Herbst
Herbstgenüsslich
mehr >>
Stiller Advent
Besinnlicher Advent
mehr >>
Top Downloads des Monats
mehr >>
Partner-Links
Empfehlenswerte Seiten...
mehr >>
 
Steirisches Vulkanland
 
Handwerksregion
 
Kulinarische Region
 
Region der Lebenskraft
 
Lernende Region
 
Agenda 21
 
Energievision 2025
 
Interaktiv
 
Jugend
 
Plattformen
 
Veranstaltungskalender
 
ARTISTIC - Valorization of Intangible Cultural Heritage (ICH) Assets for local sustainable developme
Das Steirische Vulkanland ist Projektpartner im INTERREG Central Europe Programm...
mehr >>
 
Zukunftsfähige Landwirtschaft im Vulkanland
Kooperation des Steirischen Vulkanlandes mit Bio Ernte Steiermark...
mehr >>
 
Schule am Bauernhof im Steirischen Vulkanland!
Die lebendige Welt des Bauernhofs kennen lernen...
mehr >>
 
Vision Baukultur Steirisches Vulkanland
Charta für landschaftsgerechtes Bauen im Lebensraum Vulkanland...
mehr >>
 
Vision Mobilität im Steirischen Vulkanland 2025
mit Schwerpunkt Elektromobilität...
mehr >>
 
Die Vulkanland Boden Charta
Für die menschliche, ökologische und regionalwirtschaftliche Zukunftsfähigkeit...
mehr >>
Weitere Betriebe
Drucken
Krenac Edelbrennerei
Edersgraben 45, 8330 Feldbach
Tel: +43 3152 / 4516, Fax: +43 3152 / 5390
Mail: krenac@aon.at

Krenac Edelbrennerei auf der Karte darstellen

Ansprechpartner: Krenn Josef
Betriebsbeschreibung:
Die Brennerei der Familie Krenn wurde im Jahr 1998 erstmals in Betrieb genommen. Unser Ziel ist es, als Hobbybrenner, feine Spezialitäten aus Äpfel, Christ Williams Birne, Pfirsich und Trauben zu erzeugen.

Wir brennen Trauben und Äpfel nach den Regeln der französischen Cognac und Calvados Brennereien und lagern sie bis zur Reife in Barriqueholzfässern.

Ausschließlich vollreifes, sorgfältig ausgewähltes und sortenreines Obst höchster Qualität wird zu Maische weiterverarbeitet und schonend in Edelstahlbehältern vergoren. Um die zarten, frischen oder kräftigen Obstaromen zu erhalten, wird die Maische bei uns sofort nach der Gärung im klassischen Doppeldestillationsverfahren gebrannt.

Besonders wichtig ist uns die Trennung von Vor- und Nachlauf, um das Herzstück, den Mittellauf zu gewinnen.

Die Edelbrände lagern, je nach Produkt, zwischen 3 und 12 Jahren in Holzfässern.

Neben unserem Abhof-Laden und dem Schaukeller haben wir jetzt auch eine Fotoausstellung zusammengestellt. Diese kann gerne besichtigt werden!
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten.
"Natürlich wird´s a Kostprob a geben"
Öffnungszeiten:
Nach telefonischer Voranmeldung!
© www.vulkanland.at - Team
Home | Impressum | Presse | Anfrage | Sitemap | RSS-Feeds
Europäische Union Land Steiermark Ministerium für ein lebenswertes Österreich
» Vulkanland auf Facebook
» Vulkanland Chornetzwerk
» Vulkanland Theaterbühnen
» MUNDART AUHEAR'N