vulkanland.at
Steirisches Vulkanland Regionalmanagement Steirisches Vulkanland
Aufbruch zur Einzigartigkeit
Benutzer: Kennwort:   
Home  >  Steirisches Vulkanland  >  Weitere Betriebe im Vulkanland << Schritt zurück
Vulkanland-Frühling
Alles neu im Frühling
mehr >>
Vulkanland-Sommer
Feurige Kraft. Meisterkultur
mehr >>
Kulinarischer Herbst
Herbstgenüsslich
mehr >>
Stiller Advent
Besinnlicher Advent
mehr >>
Top Downloads des Monats
mehr >>
Partner-Links
Empfehlenswerte Seiten...
mehr >>
 
Steirisches Vulkanland
 
Handwerksregion
 
Kulinarische Region
 
Region der Lebenskraft
 
Lernende Region
 
Agenda 21
 
Energievision 2025
 
Interaktiv
 
Jugend
 
Plattformen
 
Veranstaltungskalender
 
ARTISTIC - Valorization of Intangible Cultural Heritage (ICH) Assets for local sustainable developme
Das Steirische Vulkanland ist Projektpartner im INTERREG Central Europe Programm...
mehr >>
 
Zukunftsfähige Landwirtschaft im Vulkanland
Kooperation des Steirischen Vulkanlandes mit Bio Ernte Steiermark...
mehr >>
 
Schule am Bauernhof im Steirischen Vulkanland!
Die lebendige Welt des Bauernhofs kennen lernen...
mehr >>
 
Vision Baukultur Steirisches Vulkanland
Charta für landschaftsgerechtes Bauen im Lebensraum Vulkanland...
mehr >>
 
Vision Mobilität im Steirischen Vulkanland 2025
mit Schwerpunkt Elektromobilität...
mehr >>
 
Die Vulkanland Boden Charta
Für die menschliche, ökologische und regionalwirtschaftliche Zukunftsfähigkeit...
mehr >>
Weitere Betriebe
Drucken
BIO FUX GMBH
Unterweißenbach 22, 8330 Feldbach
Mail: office@biofux.at

BIO FUX GMBH auf der Karte darstellen

Ansprechpartner: Gölles Robert
Betriebsbeschreibung:
Biofux steht für: biologisch, frisch und „xund“. Das junge Unternehmen, das
sich mit der Weiterverarbeitung und dem Vertrieb biologischer Produkte beschäftigt, wird von drei innovativen Bio-Bauern-Familien geführt: Kerstin und Robert Gölles aus Unterweißenbach, Wilma und Karl Kaufmann aus Raabau sowie Maria und Hans Neuhold aus Schützing. Gemeinsam achten sie auf gesunde, qualitativ hochwertige und geschmacklich hervorragende Produkte. Dabei spielen Frische, biologische Bewirtschaftung und die regionale Produktion eine wesentliche Rolle. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Schwarzen Ribisel (Johannisbeere). Die vitaminreiche Frucht wird auf den Betrieben schon 50 Jahre lang kultiviert. Die sorgsam kultivierten Früchte werden zu hochwertigen Bio-Produkten veredelt und in Eigenregie vermarktet.
Öffnungszeiten:
nach tel. Vereinbarung
© www.vulkanland.at - Team
Home | Impressum | Presse | Anfrage | Sitemap | RSS-Feeds
Europäische Union Land Steiermark Ministerium für ein lebenswertes Österreich
» Vulkanland auf Facebook
» Vulkanland Chornetzwerk
» Vulkanland Theaterbühnen
» MUNDART AUHEAR'N