vulkanland.at
Steirisches Vulkanland Regionalmanagement Steirisches Vulkanland
Aufbruch zur Einzigartigkeit
Benutzer: Kennwort:   
Home  >  Steirisches Vulkanland  >  Neuigkeiten << Schritt zurück
Vulkanland-Frühling
Alles neu im Frühling
mehr >>
Vulkanland-Sommer
Feurige Kraft. Meisterkultur
mehr >>
Kulinarischer Herbst
Herbstgenüsslich
mehr >>
Stiller Advent
Besinnlicher Advent
mehr >>
Top Downloads des Monats
mehr >>
Partner-Links
Empfehlenswerte Seiten...
mehr >>
 
Steirisches Vulkanland
 
Handwerksregion
 
Kulinarische Region
 
Region der Lebenskraft
 
Lernende Region
 
Agenda 21
 
Energievision 2025
 
Interaktiv
 
Jugend
 
Plattformen
 
Veranstaltungskalender
 
Innovationspreis 2018
Nennungszeitraum: 8. September bis 16. Oktober 2017...
mehr >>
 
Schule am Bauernhof im Steirischen Vulkanland!
Die lebendige Welt des Bauernhofs kennen lernen...
mehr >>
 
PreisträgerInnen Innovationspreis Kulinarik 2017
Die Preisverleihung fand am 24. Jänner 2017 im Kultursaal in Straden statt....
mehr >>
 
PreisträgerInnen Innovationspreis Lebenskraft 2017
Preisverleihung am 8. Februar 2017 im Dorfhof Markt Hartmannsdorf...
mehr >>
 
PreisträgerInnen Innovationspreis Handwerk 2017
Preisverleihung am 2. Februar 2017 im der Kulturhalle Wörth bei Gnas...
mehr >>
 
Vision Baukultur Steirisches Vulkanland
Charta für landschaftsgerechtes Bauen im Lebensraum Vulkanland...
mehr >>
 
Vision Mobilität im Steirischen Vulkanland 2025
mit Schwerpunkt Elektromobilität...
mehr >>
 
Die Vulkanland Boden Charta
Für die menschliche, ökologische und regionalwirtschaftliche Zukunftsfähigkeit...
mehr >>
Neues
Drucken

 

 
zur Liste
Schule am Bauernhof im Steirischen Vulkanland!


Berghofer Mühle, Fehring


Schweinemast und Ackerbau Familie Trummer, Gnas

Aktuelles vom 10.7.2017
Die lebendige Welt des Bauernhofs kennen lernen

Schule am Bauernhof ist Lernen, Erfahren, Erforschen, Begegnen und Begreifen.
Landwirtschaftliche Betriebe sind qualifiziert dafür, "bauernhofpädagogische" Inhalte an Schülerinnen und Schüler zu vermitteln.
Fragen wie "Was macht ein Bauer, eine Bäuerin den ganzen Tag? Wie leben die Tiere auf den Höfen? Wie werden Lebensmittel hergestellt? werden mit den Schülerinnen diskutiert.

Im Steirischen Vulkanland sind es sechs engagierte Betriebe, die den Schulklassen in halb- oder ganztägigen Exkursionen einen Einblick in die Abläufe am Bauernhof ermöglichen und auf diese Weise die Wertschätzung für bäuerliche Produkte, Kulturen und Lebensweisen fördern. Die Schüler/innen dürfen auch selbst aktiv sein und mithelfen. Das Angebot ist inhaltlich auf das Alter und den Wissensstand der Kinder und Jugendlichen abgestimmt und reicht vom Ferkelstreicheln bis
hin zur hochwertigen Produktion von Lebensmitteln.

Schule am Bauernhof lädt ein

Wenn Sie, als Pädagogin oder Pädagoge, mit IhrerKlasse die lebendige Welt des Bauernhofs näher kennen lernen wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die teilnehmenden, zertifizierten Betriebe.

Projektinformation
Mag. Daniela Adler, MBA
Steirisches Vulkanland
+43 (0)3152 8380 16

Ing. Anna Kandlbauer
Landwirtschaftskammer Südoststeiermark
+43 (0)3152 2766 4329

www.schuleambauernhof.at


 
Dokumente
© www.vulkanland.at - Team
Home | Impressum | Presse | Anfrage | Sitemap | RSS-Feeds
Europäische Union Land Steiermark Ministerium für ein lebenswertes Österreich
» Vulkanland auf Facebook
» Vulkanland Chornetzwerk
» Vulkanland Theaterbühnen
» MUNDART AUHEAR'N