vulkanland.at
Steirisches Vulkanland Regionalmanagement Steirisches Vulkanland
Aufbruch zur Einzigartigkeit
Benutzer: Kennwort:   
Home  >  Steirisches Vulkanland  >  Vulkanlandkarte vor 2015  >  Nestelbach/Ilztal << Schritt zurück
Vulkanland-Frühling
Alles neu im Frühling
mehr >>
Vulkanland-Sommer
Feurige Kraft. Meisterkultur
mehr >>
Kulinarischer Herbst
Herbstgenüsslich
mehr >>
Stiller Advent
Besinnlicher Advent
mehr >>
Top Downloads des Monats
mehr >>
Partner-Links
Empfehlenswerte Seiten...
mehr >>
 
Steirisches Vulkanland
 
Handwerksregion
 
Kulinarische Region
 
Region der Lebenskraft
 
Lernende Region
 
Agenda 21
 
Energievision 2025
 
Interaktiv
 
Jugend
 
Plattformen
 
Veranstaltungskalender
 
ARTISTIC - Valorization of Intangible Cultural Heritage (ICH) Assets for local sustainable developme
Das Steirische Vulkanland ist Projektpartner im INTERREG Central Europe Programm...
mehr >>
 
Zukunftsfähige Landwirtschaft im Vulkanland
Kooperation des Steirischen Vulkanlandes mit Bio Ernte Steiermark...
mehr >>
 
Schule am Bauernhof im Steirischen Vulkanland!
Die lebendige Welt des Bauernhofs kennen lernen...
mehr >>
 
Vision Baukultur Steirisches Vulkanland
Charta für landschaftsgerechtes Bauen im Lebensraum Vulkanland...
mehr >>
 
Vision Mobilität im Steirischen Vulkanland 2025
mit Schwerpunkt Elektromobilität...
mehr >>
 
Die Vulkanland Boden Charta
Für die menschliche, ökologische und regionalwirtschaftliche Zukunftsfähigkeit...
mehr >>
Vulkanlandgemeinde Nestelbach im Ilztal
Drucken
  Nestelbach im Ilztal in Kürze  
Bezirk: Fürstenfeld Einwohner: 1179 Seehöhe: 302 m  

Die Gemeinde Nestelbach im Ilztal liegt sehr verkehrsgünstig im südoststeirischen Hügelland am Westrand des Bezirkes Fürstenfeld an der A 2 – Südautobahn. Aus Richtung Wien kommend erreicht man Nestelbach im Ilztal ca. 5 km nach der Auto-bahnabfahrt Ilz. Aus Richtung Graz kommend ca. 5 km nach der Autobahnabfahrt Sinabelkirchen.

Die Landschaft in der Gemeinde weist eine für das südoststeirische Hügelland typische ländliche Struktur auf. Außer den 2 geschlossenen Ortschaften Nestelbach und Hochenegg wird das Siedlungswesen in der Gemeinde von den Streusiedlungen Nestelberg, Eichberg, Mutzenfeld, Pöngraben, Hofing und Heiderberg beherrscht.

Die Ebene des Ilztales ist geprägt vom großteils naturbelassenen Ilzbach mit intensivem Ackerbau zu beiden Seiten. Die hügeligen Katastralgemeinden sind zumeist von landwirtschaftlichen Kleinbetrieben (Obstbau) besiedelt. Der Waldbestand setzt sich größtenteils aus Mischwald zusammen. Den besonderen Reiz der Landschaft mach die noch zahlreich bestehenden Streuobstbäume aus, die oft an schönen Wanderwegen stehen.

Die Gemeinde Nestelbach im Ilztal hat sich zu einer attraktiven Wohngemeinde entwickelt. In den letzten Jahren wurde der Geschosswohnbau forciert. Neben 26 Mietkaufwohnungen der ÖWGES stehen 18 Wohnungen von Privatvermietern zur Verfügung. Für Einfamilienhäuser gibt es zahlreiche Bauplätze in schöner Lage.

In der Gemeinde gibt es insgesamt 25 Gewerbebetriebe mit ca. 120 Beschäftigten. Für neue Betriebsansiedlungen stehen im Gewerbegebiet von Nestelbach Grundstücke zur Verfügung.


Nestelbach im Ilztal in Bildern



Kontakt Gemeinde Nestelbach im Ilztal
Anschrift: Nestelbach 73, Nestelbach im Ilztal
Telefon: 03385 / 495
Fax: 03385 / 495-4
Email: gde@nestelbach-ilztal.steiermark.at
Homepage: http://www.nestelbach-ilztal.steiermark.at
Parteienverkehr:
Bürgermeister-Sprechstunde:

Mittwochs, 08.00 bis 09.00 Uhr; Freitags, 15.00 bis 17.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Bürgermeister/in: Herr Bgm. August Friedheim
Amtsleiter/in: Herr Amtleiter Friedrich Eisner
Wichtige Links
© www.vulkanland.at - Team
Home | Impressum | Presse | Anfrage | Sitemap | RSS-Feeds
Europäische Union Land Steiermark Ministerium für ein lebenswertes Österreich
» Vulkanland auf Facebook
» Vulkanland Chornetzwerk
» Vulkanland Theaterbühnen
» MUNDART AUHEAR'N