Ausbilder-Training

Lehrberechtigte, Ausbilder und Bildungsverantwortliche sehen sich immer mehr mit der Notwendigkeit konfrontiert, sich rechtzeitig auf die laufenden Veränderungen in der Berufswelt einzustellen. Das Ausbilder-Training vermittelt Lehrberechtigten, Ausbildern und Bildungsverantwortlichen praxisnah die für die Lehrlingsausbildung erforderlichen pädagogischen, psychologischen und rechtlichen Kenntnisse. Das Ausbilder-Training ist gesetzlich der Ausbilderprüfung gleichgestellt. Den Abschluss der Ausbildung bildet ein Fachgespräch (CBT-Lernerfolgskontrolle), welches als gesetzliche Ausbilderprüfung anerkannt wird. Betrachten Sie das Ausbilder-Training als persönlichkeitsbildende Maßnahme, um Sie auf Ihre zukünftigen Aufgaben als AusbilderIn vorzubereiten und sich mit Ihrer Rolle und dem Umgang mit anderen Menschen auseinanderzusetzen. Das Ausbilder-Training wird von der SFG gefördert! ABT Anwesenheitspflicht Wir weisen darauf hin, dass die Anwesenheitspflicht beim WIFI Ausbildertraining – im Gegensatz zu anderen WIFI Kursen – nicht 75 % sondern 100 % ist, da 40 Unterrichtseinheiten vorgeschrieben sind: ‘Im Ausmaß von 40 UE, die mit einem Fachgespräch abgeschlossen werden, müssen die für die Ausbildung von Lehrlingen erforderlichen pädagogisch-psychologischen, ausbildungsplanerischen und ausbildungsmethodischen sowie rechtlichen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt werden’. (www.wko.at/service/bildung-lehre/Ausbilderpruefung)

 
 

Veranstaltung

16.04.2024 - 02.05.2024
von 18:00 bis 22:00

FB/WIFI-WKO Ottokar Kernstock Straße 10 8330 Feldbach Steiermark Austria

Informationen zu Kosten und Anmeldung

Gemeinde Feldbach