vulkanland.at
Steirisches Vulkanland Regionalmanagement Steirisches Vulkanland
Aufbruch zur Einzigartigkeit
Benutzer: Kennwort:   
Home  >  Vereinigte Theaterbühnen  >  Die Gruppen << Schritt zurück
Vulkanland-Frühling
Alles neu im Frühling
mehr >>
Vulkanland-Sommer
Feurige Kraft. Meisterkultur
mehr >>
Kulinarischer Herbst
Herbstgenüsslich
mehr >>
Stiller Advent
Besinnlicher Advent
mehr >>
Top Downloads des Monats
mehr >>
Partner-Links
Empfehlenswerte Seiten...
mehr >>
 
Steirisches Vulkanland
 
Handwerksregion
 
Kulinarische Region
 
Region der Lebenskraft
 
Lernende Region
 
Agenda 21
 
Energievision 2025
 
Interaktiv
 
Jugend
 
Plattformen
 
Veranstaltungskalender
 
„Standort Steiermark“ Aktuelle und zukunftsorientierte Entwicklungen 2018+
Am Dienstag, den 28. November 2017 um 19:00 Uhr im Audimax der FH Bad Gleichenberg mit Landeshauptma...
mehr >>
 
ARTISTIC - Valorization of Intangible Cultural Heritage (ICH) Assets for local sustainable developme
Das Steirische Vulkanland ist Projektpartner im INTERREG Central Europe Programm...
mehr >>
 
Zukunftsfähige Landwirtschaft im Vulkanland
Kooperation des Steirischen Vulkanlandes mit Bio Ernte Steiermark...
mehr >>
 
Schule am Bauernhof im Steirischen Vulkanland!
Die lebendige Welt des Bauernhofs kennen lernen...
mehr >>
 
Vision Baukultur Steirisches Vulkanland
Charta für landschaftsgerechtes Bauen im Lebensraum Vulkanland...
mehr >>
 
Vision Mobilität im Steirischen Vulkanland 2025
mit Schwerpunkt Elektromobilität...
mehr >>
 
Die Vulkanland Boden Charta
Für die menschliche, ökologische und regionalwirtschaftliche Zukunftsfähigkeit...
mehr >>
Drucken

Theatergruppe St. Anna


Marktstraße 5, 8354 St. Anna am Aigen
Tel: 03158/2212-13
Email: strasser@st-anna.at
Webseite: http://www.theater.vulkanland.at/theater-st-anna
Ansprechpartner: Strasser Carina
Kartendarstellung: Theatergruppe St. Anna
Die Theatergruppe St. Anna am Aigen wurde vor ca. 80 Jahren von Herrn Alois Gindl und Kaplan Josef Müller gegründet. Der Grund war die Finanzierung des Jugendheimes und einer bäuerlichen Berufsschule für Mädchen. Das Volksstück „s ‘ Nullerl“, von Karl Morree, wurde als erstes aufgeführt. Nach großem Erfolg spielte die Theatergruppe unter der Leitung von Alois Gindl weiter. Danach leiteten die Kapläne die Theatergruppe, bis Anfang der siebziger Jahre Peter Haarer die Truppe übernahm. Von einfachen volkstümlichen Stücken, über Bunte Abende, bis zu klassischen Aufführungen wie „der Verschwender“, „Lumpaci Vagabundus“ bis „Jedermann“ reicht das Repertoire der Gruppe.
Aktueller Spielkalender >>
Stückbeschreibungen >>
Neuigkeiten >>
Bildergalerien >>
© www.vulkanland.at - Team
Home | Impressum | Presse | Anfrage | Sitemap | RSS-Feeds
Europäische Union Land Steiermark Ministerium für ein lebenswertes Österreich
» Vulkanland auf Facebook
» Vulkanland Chornetzwerk
» Vulkanland Theaterbühnen
» MUNDART AUHEAR'N