Zukünftsfähige Regionalwirtschaft Vulkanland

Wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit - Regionalwirtschaft

Innovation, Kreativität und Zusammenarbeit prägen die Regionalwirtschaft. Regionale Wirtschaftskreisläufe schaffen Wertschöpfung und Arbeitsplätze vor Ort.

Die Regionalwirtschaft im Steirischen Vulkanland ist geprägt von wertschätzenden und wertschöpfenden Beziehungen der Menschen in der Region untereinander. Die Stärkung regionaler Betriebe, die Sichtbarmachung des heimischen Handwerks, die Unterstützung von Kreativität und Innovation in der Region, die Veredelung des Eigenen, das und vieles mehr schafft Wertschöpfung und sichert so die wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit der Region Steirisches Vulkanland.

Kulinarische Region Österreichs

Was hier wächst und entsteht, hat Wert. Genussvolle Qualitätsprodukte laden zu kulinarischen Streifzügen in eine außergewöhnliche Genussregion.

Handwerksregion

Im Vulkanland hat Handwerk Tradition. MeisterInnen haben ihre Fähigkeiten über Generationen perfektioniert.

Region der Lebenskraft

Mensch und Landschaft treten im Vulkanland in Beziehung. Eine besondere Lebenskultur entsteht.

„Regionalwirtschaft bedeutet, die Menschen hinter dem Produkt zu kennen.“

Meisterkultur

Meisterpersönlichkeiten prägen mit ihrem Vorbild diese Region der Meister – Ihr Prinzip: Maximale Wertschätzung.

Energievision 2025

Das Ziel: Mit minimalem Ressourcenverbrauch maximale Lebensqualität erreichen.

Innovationspreis

Kreativität und Innovationsgeist schaffen Wohlstand und Lebensqualität. Der Innovationspreis ist Ausdruck des kreativen Potenzials der Region.

"Starke Regionalwirtschaft durch Innovation, Kooperation und Wertschöpfung vor Ort."

Vision Mobilität 2025

Diese Vision zeichnet das wünschenswerte Bild einer zukunftsfähigen Entwicklung der Mobilität im Steirischen Vulkanland mit dem Schwerpunkt der Elektromobilität.

Auf den Spuren der Vulkane

Auf den Spuren der Vulkane entdecken Wanderer Schritt für Schritt ihre Heimat und sich selbst. Die Region lädt zur inneren Einkehr.