Cluster für Lebensmitteltechnologie

im Kompetenzraum SüdOst

Eine starke regionale Landwirtschaft, hochwertige Veredelung vor Ort und starke wissenschaftliche Partner für Forschung und Entwicklung sind die Eckpfeiler für den Cluster für Lebensmitteltechnologie im Südosten Österreichs!

 

 

Ziele

  • stärkere regionale Veredelung regionaler Rohstoffe
  • Erhöhung des Veredelungs- und Qualitätsniveaus
  • Mehr Wertschöpfung und mehr Arbeitsplätze in der Region

Das Motto: DIE ARBEIT ZU DEN MENSCHEN BRINGEN!

 

Arbeitsbereiche

  • Austausch und Vernetzung zur besseren Nutzung der eigenen Ressourcen im Cluster
  • Gemeinsame Aus- und Weiterbildung
  • Angewandte Forschung und Entwicklung für die Region
  • Sichtbarkeit schaffen für Lebensmitteltechnologie im Kompetenzraum SüdOst – Steirischen Vulkanland
  • Lobbying für die langfristige Positionierung der Region als Zukunftsraum und ausgezeichneter Standort für die Lebensmittelproduktion
  • Stärkung der Region und Betriebe sowie ihrer Arbeits- und Lebensqualität gegen den fortschreitenden Facharbeitermangel

 

Mitglieder & Partner

Die oben genannten Aufgaben werden von Leitbetrieben und Akteuren der kulinarischen Szene des Steirischen Vulkanlandes und kompetenten Partnern sowie in enger Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft umgesetzt. Aktuell umfasst der Cluster 25 Mitgliedsbetriebe:

• Agrarunion Südost
• Bezirkskammer für Land- und Forstwirtschaft Südoststeiermark
• Farina Mühle
• Feldbacher Fruit Partners GmbH
• Fink-Haberl Gmbh
• Fischerauer Feinstes GmbH
• Fleischhof Raabtal GmbH
• Gangl Safterei GmbH
• Gölles GmbH
• Heinz Schauperl Logistics
• Herbert Lugitsch u. Söhne Ges.mbH
• Johann Titz Ges.mbH
• Jungpflanzen Scherr GmbH
• Kelly GmbH
• LAVA Bräu
• Niceshops GmbH
• Ölmühle Fandler GmbH
• Peterquelle-Mineralwasser Gesellschaft m.b.H. & Co KG
• PSO Pflanzen Samen Öle
• Rudolf Lugitsch KG
• The Cheeseartist GmbH
• Turza GmbH & Co KG
• Vulcano Fleischwarenmanufaktur GmbH & Co KG
• Weingut Hutter
• Zotter Schokoladenmanufaktur GmbH

Folgende Partner tragen wesentlich zum Erfolg bei:

• TU Graz
• HLW Feldbach

 

Der Cluster ist prinzipiell für neue Mitglieder offen, bei Interesse kontaktieren Sie bitte:

Steirisches Vulkanland
Mag. Michael Fend
03152/8380-13
fend@vulkanland.at