vulkanland.at
Steirisches Vulkanland Regionalmanagement Steirisches Vulkanland
Aufbruch zur Einzigartigkeit
Benutzer: Kennwort:   
Home  >  Region der Lebenskraft  >  Vulkanland Dichtergilde << Schritt zurück
Vulkanland-Frühling
Alles neu im Frühling
mehr >>
Vulkanland-Sommer
Feurige Kraft. Meisterkultur
mehr >>
Kulinarischer Herbst
Herbstgenüsslich
mehr >>
Stiller Advent
Besinnlicher Advent
mehr >>
Top Downloads des Monats
mehr >>
Partner-Links
Empfehlenswerte Seiten...
mehr >>
 
Steirisches Vulkanland
 
Handwerksregion
 
Kulinarische Region
 
Region der Lebenskraft
 
Lernende Region
 
Agenda 21
 
Energievision 2025
 
Interaktiv
 
Jugend
 
Plattformen
 
Veranstaltungskalender
 
ARTISTIC - Valorization of Intangible Cultural Heritage (ICH) Assets for local sustainable developme
Das Steirische Vulkanland ist Projektpartner im INTERREG Central Europe Programm...
mehr >>
 
Zukunftsfähige Landwirtschaft im Vulkanland
Kooperation des Steirischen Vulkanlandes mit Bio Ernte Steiermark...
mehr >>
 
Schule am Bauernhof im Steirischen Vulkanland!
Die lebendige Welt des Bauernhofs kennen lernen...
mehr >>
 
Vision Baukultur Steirisches Vulkanland
Charta für landschaftsgerechtes Bauen im Lebensraum Vulkanland...
mehr >>
 
Vision Mobilität im Steirischen Vulkanland 2025
mit Schwerpunkt Elektromobilität...
mehr >>
 
Die Vulkanland Boden Charta
Für die menschliche, ökologische und regionalwirtschaftliche Zukunftsfähigkeit...
mehr >>
Vulkanland Dichtergilde
Drucken

Die Lebenskultur im Steirischen Vulkanland wird seit 2013 durch das Netzwerk „Vulkanland-Dichtergilde" weiter bereichert.

Die Dichter und Autoren gehen den besonderen Weg der gemeinschafts- und zukunftsfähigen Werte. Im Bemühen um das Schöne, Reife und Vollendete arbeiten sich die Heimat/Dichter und Autoren zu höheren Idealen vor.
Sie bringen Gefühle hingebungsvoll zum Ausdruck, jonglieren mit Worten, sie berühren den Zuhörer mit ihren Texten. Ihre Worte resonieren mit unserem aktuellen Leben, regen unsere Vorstellungskraft an, verändern uns, holen uns aus der Hektik des Alltäglichen, entführen uns in die Vergangenheit und Zukunft.
Worte versetzen uns in Schwingung, ein kreativer Prozess verwebt neue Elemente im Vulkanland. Die Inwertsetzung unserer Kulturleistungen wird durch die aktive Beteiligung vieler BürgerInnen genährt.

Am 30. Jänner 2013 wurde die Vulkanland-Dichtergilde auf Initiative von Christina Monschein gegründet. Zu den anfänglich neun Mitgliedern gesellten sich in kurzer Zeit drei weitere Schreiberlinge dazu. Die Vulkanland-Dichtergilde möchte die Schreibkultur in der Region wieder neu beleben. Eines ihrer Ziele ist es, den Menschen Spaß, Unterhaltung und Freude mit Lyrik und Prosa zu bieten und sie hoffen, die Menschen zum Lachen oder einfach nur zum Nachdenken anzuregen. Fest steht, dass sie in Zukunft noch Einiges vor haben und gerne neue Mitglieder aufnehmen.




Nähere Informationen finden Sie auf der Website der Vulkanland Dichtergilde>>

Kontakt:
Christina Monschein, Tel: 0664 / 52 43 412
Mail: info@monschein-christina.at, Mühldorf

Weitere Mitglieder:
Werner Jukel, Fritz Hummel, Simon Hasenburger, Andrea Seidl, Emil Reichmann, Johanna Hacker, Adolf Mayer, Katharina Ulrich, Erna Schaden, Alois Neumeister
© www.vulkanland.at - Team
Home | Impressum | Presse | Anfrage | Sitemap | RSS-Feeds
Europäische Union Land Steiermark Ministerium für ein lebenswertes Österreich
» Vulkanland auf Facebook
» Vulkanland Chornetzwerk
» Vulkanland Theaterbühnen
» MUNDART AUHEAR'N