Belebung Gleichenbergerbahn

Der Vorsitzende hat mit dem Regionalmanagement Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland und den Gemeinden Feldbach, Gnas und Bad Gleichenberg sowie den Tourismusverbänden Feldbach und Bad Gleichenberg den Betrieb der Gleichenbergerbahn für den Zeitraum 30.01.2021 bis 31.10.2021 sichergestellt und das obwohl die COVID-19-Pandemie das klare Bekenntnis der Region zum Übergangsjahr der Gleichenbergerbahn trübt.

Die Gleichenbergerbahn, die mit ihrem Charme ein attraktives Angebot mit besonderem Erlebnischarakter ist, wird 2021 ein kräftiges Lebenszeichen setzen. Gemeinsam mit den Gemeinden werden zahlreiche Aktivitäten und Maßnahmen gesetzt, um die Gleichenbergerbahn aktiv zu bewerben und Menschen vermehrt zu inspirieren, die Gleichenbergerbahn zu nutzen.

Der Regionsvorsitzende Franz Fartek verbleibt mit dem Ersuchen: das Angebot im Rahmen der Freizeitgestaltung aktiv zu nutzen. Die  Bevölkerung und Gäste sollten sensibilisiert werden, die Fahrt mit der Gleichenbergerbahn im Jahr 2021 aktiv aufzugreifen.

„Die Gleichenbergerbahn ist ein einzigartiges Angebot, um die Region mit ihrer landschaftlichen Vielfalt in Ruhe und wohltuender Gemächlichkeit zu genießen. Es liegt auch an uns, ob es auch so bleibt“

Nähere Informationen erhalten Sie unter https://www.steiermarkbahn.at/reisen-freizeit/gleichenberger-bahn/

Hier finden Sie den aktuellen Fahrplan/Folder – schauen Sie rein und erfahren Sie mit der Gleichenbergerbahn das Vulkanland!

Fahrplan Gleichenbergerbahn

Folder Gleichenbergerbahn