Winzer Vulkanland Steiermark

Das Streben nach unbedingter Qualität, das Bewahren der Böden und die Nachhaltigkeit im Weinbau prägen das Schaffen charakterstarker, individueller Winzer. 70 Winzer der Weinbauregion Vulkanland Ststeiermark bündeln ihr Knowhow. Ziel der „vinophilen“ Kooperation ist die Weiterentwicklung der Weinbauregion. Diese Weinbauern machen im Verein „Winzer Vulkanland Steiermark“ gemeinsame Sache. Im Mittelpunkt stehen die Steigerung der Qualität, die Nachhaltigkeit im Umgang mit der Natur, der Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den Winzern und der Ausbau eines eigenständigen Profils des Weinbaugebietes, sowie das Marketing für die neue Weinbauregion Vulkanland Steiermark. Ziel ist die Qualität durch betriebsindividuelle Maßnahmen und durch die Bereitstellung eines Weiterbildungsprogrammes zu sichern.

Obmann: Christoph Neumeister (Straden).
Obmann-Stellvertreter: Stefan Müller (Klöch) Walter Frauwallner (Straden).

Spektrum an Schulungen im Bereich:Boden & Weingarten (Pflanzenschutz, Grünarbeit, Einsaaten)Kellerwirtschaft (neue Technologien, Trends & Entwicklungen)Nachhaltiger Weinbau im Sinne der Bewirtschaftung von Grund und Boden, schonende Nutzung aller RessourcenSensorikfachseminare zu den Themen Weinfehler, verschiedene Weinstilistiken, Terroir, Holzfassvergleiche, etc.Neue Vermarktungsansätze unter Bedachtnahme der Marktentwicklung und bevorstehender Trends Betriebswirtschaft im Weinbau

 
 

Winzer Vulkanland Steiermark

Frau Margareta Kortschak-Huber
Bismarckstraße 11-13
Feldbach
+43 3152 / 2511 309
Email schreiben
zur Website
 

Bilder