Digital Vital – für mehr Teilhabe im Alter

27. Oktober 2021

Das Projekt “Digital Vital – für mehr Teilhabe im Alter”

Hintergrund:

Eine starke und zukunftsfähige Region braucht engagierte Akteur*innen aller Generationen, die fit für die täglichen digitalen Herausforderungen sind. Speziell ältere Personen haben hier oft noch Berührungsängste, entdecken aber immer mehr auch die digitale Welt für sich. Das Projekt “Digital Vital” unterstützt Südoststeirerinnen und Südoststeirer ab 50 Jahren im sicheren Umgang mit Smartphone, Laptop und Co., damit auch sie die Chacen der Digitalisierung für sich nutzen und so am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Projektzeitraum:
01/2021 – 06/2022

Projekträger:
Regionalmanagement Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland

Projektbegleitung:
IT School BPT GmbH

Ziele:

  • Begeisterung von Personen 50+ für die digitalen Technologien und Aufzeigen ihrer Chancen und Potenziale
  • Stärkung der digitalen Kompetenzen und des achtsamen Umgangs mit Smartphone, Laptop und Co. unter der Zielgruppe
  • Stärkung des intergenerationellen Lernens und des zivilgesellschaftlichen Engagements in den Gemeinden

Projektinhalte:

  • kostenlose Smartphone- und Laptop-Kurse in Kleingruppen in den Gemeinden für alle ab 50 Jahren
  • zweiteilige Train-the-Trainer-Ausbildung für die Vermittlung von digitalem Wissen an Ältere
  • Konzept für den Aufbau von generationenübergreifenden Stammtischen auf Ebene der Gemeinde
  • Begleitung von 3 Gemeinden im Aufbau der Generationenstammtische, bei dem digitales Know-how gegen Wissen der älteren Generation ausgetauscht wird
  • Bewusstseinsbildung für lebensbegleitendes Lernen und Digitalisierung

Kontakt: schober@vulkanland.at oder 0664/88674745

Covid-19-Info: Die Kurse finden ohne Ausnahme unter Einhaltung der jeweils gültigen Covid-19-Bestimmungen statt.