Leben & Lernen in der Südoststeiermark

Leben & Lernen in der Südoststeiermark

Das Projekt “Leben & Lernen in der Südoststeiermark”

Hintergrund:
Die Südoststeiermark ist nicht nur ein Ort zum Leben, sondern auch zum Lernen. Es gibt zahlreiche Bildungsangebote in den Gemeinden und von diversen Organisationen. Die Bildung begleitet uns ein Leben lang und gewinnt zunehmend an Bedeutung für die persönliche und auch regionale Weiterentwicklung.

Projektzeitraum:
01/2021-12/2022

Projekträger:
Regionalmanagement Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland

Projektbegleitung:
Landentwicklung Steiermark

Ziele:

  • Ermöglichung von niederschwelliger, lebensbegleitender Bildung in und über die Region
  • Erhöhung des Weiterbildungsbewusstseins bzw. der Weiterbildungsbeteiligung in der Region
  • Bewusstseinsbildung für weibliche Lebenswelten

Projektinhalte:

  • 12-teilige Bildungsreihe in und über die Region Südoststeiermark ab September 2021
  • 6 Netzwerktreffen “Frauen.Kraft” zum Diskutieren und Austauschen für Frauen UND Männer
  • 1 Bildungspass: Wer an zumindest 6 Veranstaltungen (Netzwerktreffen inbegriffen) teilnimmt und sich im Bildungspass je einen Stempel abholt, nimmt an einem Gewinnspiel mit regionalen Preisen teil
  • Konzept für Gemeinden zur besseren Integration von Zu- und Rückziehenden
  • Bewusstseinsbildung für Lebensbegleitenden Bildung und Gleichstellung

Kontakt: schober@vulkanland.at oder 0664/88674745

Programm der Bildungsreihe Leben & Lernen in der Südoststeiermark

Die Veranstaltungen im Überblick

© Krenn Neuwirth, Sakotnik

„Weiblich“ und „Mut“, das sind zwei gleichwertige Bezeichnungen für „Handlungsstärke“. Aber was, wenn man sich das Eine oder das Andere immer wieder wegnehmen lässt? Ein Abend für und von Frauen, um unsere Stellung in der Gesellschaft zu stärken. Männliche Begleitung ist willkommen.

Vortragende:
Mag.a Erika Krenn Neuwirth
Karola Sakotnik, MAS, MBA

Veranstalter:
Regionalmanagement Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland
Landentwicklung Steiermark
Karola Sakotnik

Eintritt frei (bitte Bildungspass mitbringen)
Info: www.kkwico.at, www.mutig-menschsein.at
Es gelten die Covid-19-Sicherheitsbestimmungen

© Bardeau/Franz Suppan

Rundgang mit Diskussion und Filmvorführung “Vom Vulkanland ins Schilcherland”

Vor 40 Jahren wurde die Schlösserstraße gegründet, welche die touristische Entwicklung der Region vorantreibt. Nach einer Vorführung des Filmes „Vom Vulkanland ins Schilcherland – Burgen und Schlösser in Österreich“ werden die wirtschaftlichen Aspekte der Schlösserstraße näher beleuchtet.

Vortragende:
Konsul Mag. Andreas Bardeau und Prof. Dr. Jim Miller

Veranstalter:
Die Schlösserstraße

Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet und kann HIER nachgesehen werden.

Eintritt frei (bitte Bildungspass mitbringen)
Info: www.schloesserstrasse.com
Es gelten die Covid-19-Sicherheitsbestimmungen

© Royer

Vortrag

Wenn es um Fleisch und Klima geht, stehen vor allem Kühe in der Kritik. Diese sollen klimaschädlicher sein als Autos. Auch die Schweinezucht wird bemängelt. Das Soja stammt überwiegend aus Übersee. Doch welche Fakten stimmen wirklich? Hannes Royer liefert Antworten.

Vortragender:
Hannes Royer

Veranstalter:
Land schafft Leben. Veranstaltung im Rahmen der Klimawandelanpassungsregion – KLAR! Netzwerk Südost GmbH

Eintritt frei (bitte Bildungspass mitbringen)
Info: www.lea.at/termin-tipps
Es gelten die Covid-19-Sicherheitsbestimmungen

Nachbericht: https://www.landentwicklung-steiermark.at/blogs/vortrag-mit-hannes-royer/

Online-Vortrag mit Verkostung

Die Landwirtschaft hat sich in den letzten Jahr verändert, LandwirtInnen suchen immer wieder nach neuen Ideen, um mit der Zeit zu gehen. Diese Potentiale möchten wir gerne mit Ihnen bei einer Live Verkostung aus der Frischen Kochschule in Feldbach verkosten. Es wird dazu ein kleines Verkostungspaket mit den regionalen Schmankerln geben.

Landwirtschaft der Zukunft ist Innovation am Acker, in Küchen und Kellern, aber auch eine gelingende Kooperation und ein Gespür für sich verändernde Märkte, Gewohnheiten, Lebens- und insbesondere Essenskultur. In der Südoststeiermark, im Steirischen Vulkanland konnte in den vergangenen zwei Jahrzehnten eine gute Basis für die Zukunftsfähigkeit gelegt werden.
Was macht diese Zukunftsfähigkeit aus? Welche Produkte deuten neue kraftvolle Entwicklungen an? Warum ist zukunftsfähige Landwirtschaft nicht das Problem, sondern Teil der Lösung? Ein Impulsabend der besonderen Art erwartet Sie!

Vortragende:
Roman Schmidt, Roland Fink,  Michael Hebenstreit

Veranstalter:
Bezirkskammer Südoststeiermark, LFI, Info: www.stmk.lko.at

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos. Optional kann ein regionales Verkostungspaket für 2 bestellt werden: Link zum Bauernstadl Feldbach

Aufzeichnung der Veranstaltung: Video ansehen

© Sebastian Friedl

Online-Vortrag mit anschließender digitaler Betriebsführung im Druckhaus Scharmer

Die Digitalisierung bringt enorme Veränderungen der Arbeitswelt mit sich und hat Nebenwirkungen auf angrenzende Bereiche: Weiterbildungsbedarf, Geschlechtergleichstellung oder auch Selbstbestimmtheit im Arbeitsleben. Wir werfen gemeinsam einen Blick auf diese Veränderungen.

Vortragende:
Dr. Stefan Humpl und Mag. Andreas Steininger (3s Unternehmensberatung), Mag. Christian Mayer, CMC (Business Upper Austria), Mag.a Nadja Bergmann (L&R)

Veranstalter:
Regionalmanagement Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland,

Eintritt frei (bitte Bildungspass mitbringen)
Info: www.bildung.vulkanland.at

Nachbericht:
Hier gibt’s die digitale Betriebsführung zum Nachsehen!

© Barbara Majcan

Beim Netzwerktreffen “Frauen.Kraft” berichtet die Geschäftsführerin von FELIN_ female leaders initiative, wie es um Frauen in Führungspositionen steht, was es mit der Frauenquote in Unternehmen auf sich hat und was sie als Verein dazu beitragen. In gemütlicher Atmosphäre erzählt außerdem Dr.in Sabrina Gries von ihrem einmaligen Konzept der Grieslerei.

Vortragende:
Mag.a (FH) Christiane Katschnig-Otter
FELIN_female leaders initiative

Dr.in Sabrina Gries
Grieslerei Drogerie und Café

Veranstalter:
Regionalmanagement Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland, Landentwicklung Steiermark

Veranstaltungsort:
Grieslerei – Drogerie und Café
Quellengasse 1
8480 Mureck

Aufgrund der begrenzten Plätze, wird um Anmeldung unter schober@vulkanland.at gebeten.
Eintritt frei! (bitte Bildungspass mitbringen)

© BORG Feldbach, 2019

Coronabedingt findet das beliebte Musical nicht statt.

© Stadtgemeinde Feldbach

Stadtspaziergang

Von welchen Frauen wurde die Geschichte der Neuen Stadt Feldbach geprägt? Auf einem Spaziergang durch die Stadt machen wir uns auf die Suche nach Spuren beeindruckender Frauen in Feldbach.

Mit:
Prof. Johann Schleich

Veranstalter:
Stadtgemeinde Feldbach

Treffpunkt:
Rathaus Feldbach
Hauptplatz 13
8330 Feldbach

Eintritt frei (bitte Bildungspass mitbringen)
Info: www.feldbach.gv.at/veranstaltungen/

Im Anschluss an den Stadtspaziergang gibt es ein Netzwerktreffen zum Thema “Politik braucht Frauen”.

Ort:
Zentrum Feldbach
Ringstraße 9, 8330 Feldbach

Vortragende:
StR Sonja Skalnik
StR Rosemarie Puchleitner
Mag.a Birgit Oberhollenzer-Praschberger

Veranstalter:
Stadtgemeinde Feldbach

Eintritt frei (bitte Bildungspass mitbringen)
Infos: www.feldbach.gv.at/veranstaltungen
Es gelten die Covid-19-Sicherheitsbestimmungen.

© Sebastian Friedl

Von 9. bis 20. Mai 2022 tourt das Bildungs- und Berufsmobil durch die Region und informiert Sie kostenlos und unverbindlich über die Weiterbildungsangebote in der Region Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland. Unterstützt wird es dabei von AnbieterInnen der Erwachsenenbildung und Bildungsberatung.

Standorte:
9. – 11.5.2022: Feldbach
13.5.2022: Kirchbach-Zerlach
14.5.2022: Fehring
16. – 17.5.2022: Bad Radkersburg
18.5.2022: Mureck
19. – 20.5.2022: Bad Gleichenberg

Ausstellende:
AnbieterInnen der Erwachsenenbildung und Bildungsberatung in der Südoststeiermark

Veranstalter:
Regionalmanagement Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland, Qualifizierungsagentur

Eintritt frei (bitte Bildungspass mitbringen)
Alle Details: www.bbo-messe.vulkanland.at

© Gobiet

Vortrag

Unser Klima ändert sich. Wir nehmen die Folgen des Klimawandels bereits wahr. Dr. Gobiet forscht an der ZAMG. Er berichtet in seinem Vortrag, wie sich die globale Erwärmung auf unsere Region auswirkt. Darüber hinaus gibt er einen Ausblick auf die Zukunft: Was erwartet uns in 50 Jahren?

Vortragender:
Dr. Andreas Gobiet (ZAMG)

Veranstalter:
Veranstaltung im Rahmen der Klimawandelanpassungsregion – KLAR! Netzwerk Südost GmbH

Veranstaltungsort:
Veranstaltungszentrum Paldau
Paldau 32
8341 Paldau

Eintritt frei (bitte Bildungspass mitbringen)
Infos: www.lea.at/termin-tipps
Es gelten die Covid-19-Sicherheitsbestimmungen.

© Barbara Majcan

Impuls und Gartenrundgang

Theresia Oedl-Wieser berichtet über ihre Erfahrungen und Forschungsergebnisse zu Frauen im ländlichen Raum. Bei einem gemütlichen Gartenrundgang diskutieren wir über Handlungsansätze und wie wir den Zuzug von jungen Frauen in die Region unterstützen können.

Vortragende:
Mag.a DIin Dr.in Theresia Oedl-Wieser
Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und Bergbauernfragen

Andrea Bregar

Veranstalter:
Regionalmanagement Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland,
Landentwicklung Steiermark

Veranstaltungsort:
Andrea Bregar
Gossendorf 79
8330 Feldbach

Eintritt frei (bitte Bildungspass mitbringen)
Infos: www.kraeuterhuegel.at
Es gelten die Covid-19-Sicherheitsbestimmungen.

© Kaufmann

Kochworkshop

Wir zaubern aus regionalen Zutaten ein einfaches, schmackhaftes und klimafreundliches Gericht. Dabei verwenden wir vorwiegend saisonal verfügbare Produkte. Darüber hinaus gibt es Wissenswertes im Zusammenhang zwischen Klima und Ernährung. Der Austausch mit den anderen kommt nicht zu kurz.

Vortragende:
Mag.a Angelika Kaufmann
& Omas for future

Veranstalter:
Veranstaltung zusammen mit den Omas for future im Rahmen der Klima- und Energiemodellregion Netzwerk Südost GmbH

Veranstaltungsort:
Mittelschule St. Anna/A.
Hauptstraße 15
8345 St. Anna am Aigen

Anmeldung unter: trummer@lea.at oder 03152 85 75 – 502
Eintritt frei (bitte Bildungspass mitbringen)
Es gelten die Covid-19-Sicherheitsbestimmungen.

© Sebastian Friedl

Vortrag

Die Mobilität stellt einen wichtigen Standortfaktor dar. Die Südoststeiermark hat eine der höchsten PKW-Dichten in Österreich. Wie wollen wir die Mobilität in Zukunft gestalten? Welche Möglichkeiten gibt es schon – vom Öffentlichen Verkehr über aktive Mobilität bis hin zu Sharing-Angeboten.

Vortragender:
DI Günther Rettensteiner

Veranstalter:
Regionalmanagement Südoststeiermark. Steierisches Vulkanland,
Landentwicklung Steiermark,
Regionalis

Veranstaltungsort:
Gemeindeamt St. Stefan im Rosental
Feldbacherstraße 24
8083 St. Stefan im Rosental

Eintritt frei (bitte den Bildungspass mitbringen)
Info: www.regionalis.at
Es gelten die Covid-19-Sicherheitsbestimmungen.

© Sebastian Friedl

Viele landwirtschaftliche Betriebe werden von Frauen geführt – als Bäuerinnen sind sie Unternehmerinnen, Produzentinnen und Managerinnen zugleich. Wir möchten die Frauen in der Landwirtschaft vor den Vorhang holen und mögliche Weiterentwicklungen diskutieren. Die Bäuerinnen der Südoststeiermark, die Weinblüten und die Wilden Schwestern geben Impulse dazu.

Vortragende:
Lilli und Roswitha Parmetler (Die Wilden Schwestern), Magdalena Siegl (Die Bäuerinnen), Beatrix Lamprecht (Die Weinblüten)

Veranstalter:
Regionalmanagement Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland, Landentwicklung Steiermark, Die Bäuerinnen

Eintritt frei (bitte Bildungspass mitbringen)
Info: www.bildung.vulkanland.at 

© Spirit of regions

Wanderung

Beim Spaziergang entlang der Raab und über den Kalvarienberg von Feldbach verbinden wir die beiden Elemente Feuer und Wasser, die das Thermen- und Vulkanland Steiermark formten. Als Botschafter der Region haben wir im Rucksack dabei: Vulkangeschichte & Mineralwasserverkostung.
(Festes Schuhwerk, Strecke ca. 5 km)

Vortragende:
Gabi Grandl

Veranstalter:
Spirit of Regions

Treffpunkt:
Arkadeneingang Bahnhof Feldbach
um 17:30 Uhr – Rückkunft um 20:00 Uhr

Eintritt frei (bitte den Bildungspass mitbringen)
Infos: www.spiritour.at
Es gelten die Covid-19-Sicherheitsbestimmungen.

© Fake Food

Film

Täuschungen der Industrie, um den Gewinn maximieren zu können. Mikrobiologe Fritz Treiber zeigt an der Universität Graz, wie die Industrie tickt. Billige Inhaltsstoffe und Verpackungsschmähs – die Doku deckt auf. Beispiele und andere Wege werden aufgezeigt.

Veranstalter:
Veranstaltung im Rahmen der Klima- und Energiemodellregion
Wein und Thermenregion Südoststeiermark

Veranstaltungsort:
Vorplatz Mesnerhaus Straden
Straden 60
8345 Straden

Eintritt frei (bitte den Bildungspass mitbringen)
Infos: www.lea.at/termin-tipps
Es gelten die Covid-19-Sicherheitsbestimmungen.

© Thermen- und Vulkanland Steiermark

Programm

Unsere Region ist eine beliebte Urlaubs- und Erholungsdestination und das nicht nur für Gäste, sondern auch für BewohnerInnen. Experten des Thermen- und Vulkanlands geben Einblicke in die Potenziale und Highlights des Tourismus. Im Anschluss wartet auf Sie ein kulinarischer Markplatz zum Gustieren und Austauschen.

Vortragende:
Sonja Skalnik
Vorsitzende Thermen- und Vulkanland Steiermark

Mag. Christian Contola
Geschäftsführer Thermen- und Vulkanland Steiermark

Mag. Thomas Gußmagg
Lebensraummanager Thermen- und Vulkanland Steiermark

Veranstalter:
Thermen- und Vulkanland Steiermark

Veranstaltungsort:
Gesamtsteirische Vinothek St. Anna am Aigen
Markstraße 6
8354 St. Anna am Aigen

Eintritt frei (bitte den Bildungspass mitbringen)
Infos: www.thermen-vulkanland.at
Es gelten die Covid-19-Sicherheitsbestimmungen.

Ihr persönlicher Gewinn- & Bildungspass zum Download.

Sammeln Sie zumindest 6 Stempel bei den Veranstaltungen und werfen Sie den ausgefüllten Pass in die Gewinnbox bei den Veranstaltungen oder senden Sie ihn an meier@vulkanland.at. Abgabeschluss ist der 30. September 2022.

Download Gewinn- & Bildungspass>>

 

Bildung lohnt sich doppelt! Zu gewinnen gibt es attraktive, regionale Preise: