ARTISTIC

Inwertsetzung des immateriellen Kulturerbes (IKE).
Nutzen für lokale nachhaltige Entwicklung in CE Regionen.
Projektdauer: Juli 2017 bis Juni 2020

Das Projekt ARTISTIC ist ein transnationales Kooperationsprojekt, welches durch das Interreg CENTRAL EUROPE Programm gefördert wird. Die Herausforderung des ARTISTIC Projektes besteht darin, aussichtsreiches immaterielles Kulturerbe zu identifizieren, auszuwählen, in Wert zu setzen und die nachhaltige Nutzung zu verbessern. Dadurch soll auch die Identität und das Wachstum des mitteleuropäischen Raums gestärkt werden.

 

ARTISTIC Ziel

Kulturelle Projekte scheitern oft am fehlenden Fachwissen und zu geringen finanziellen Mitteln zur nachhaltigen Umsetzung dieser. Das ARTISTIC Projekt verfolgt dahingehend das Ziel, Beziehungen zwischen KulturakteurInnen, FinanzakteurInnen und den BürgerInnen zu verbessern und stärken, um dadurch die Umsetzung von kulturellen Projekten zu fördern. Dazu soll ein Modell entwickelt werden, welches einerseits auf die Verbesserung der Kompetenzen der IKE-AkteurInnen abzielt, um Projekte mit einer besseren Geschäftsfähigkeit entwickeln/umsetzen zu können, und andererseits Möglichkeiten schafft, um die Ideen der IKE-AkteurInnen an die Erwartungen potentieller Investoren anpassen zu können.

 

ARTISTIC Fakten und Zahlen

Zwölf Projektpartner aus acht mitteleuropäischen Ländern, darunter wir (Verein zur Förderung des Steirischen Vulkanlandes), bündeln ihre Kräfte, um die Qualität der kulturellen Projekte zur Inwertsetzung des immateriellen Kulturerbes, durchgeführt von den einzelnen Kultur-, FinanzakteurInnen und BürgerInnen in den einzelnen Ländern, nachhaltig zu verbessern.

  • 8 Länder
  • 12 Projektpartner
  • 8 Regionen
  • 2.48 Millionen Euro Projektbudget
  • 2.04 Millionen Euro ERDF-Budget

 

Geplante ARTISTIC Outputs

  • ARTISTIC Strategie für die Inwertsetzung und die Nachhaltigkeit von immateriellen Kulturressourcen
  • Strategie für die Schaffung eines transnationalen ARTISTIC Crowdfunding-Netzwerks
  • Manifest für die Inwertsetzung des immateriellen Kulturerbes
  • ARTISTIC Werkzeugkasten zur Unterstützung der Inwertsetzung des immateriellen Kulturerbes
  • Leitlinie zur Einrichtung lokaler Arbeitsgruppen zur Inwertsetzung des immateriellen Kulturerbes
  • Leitlinie zur Stärkung der Zusammenarbeit mit privaten Investoren
  • Immaterielles Kulturerbe Desk Netzwerk Konzept
  • Gemeinsame Pilotaktion zum Testen von Crowdfundings als Finanzinstrument für immateriellen Kulturerbeprojekte
  • Gemeinsame Pilotaktion zur Entwicklung lokaler Immaterieller Kulturerbeprojekte
  • 8 Trainings für die Entwicklung eines Immateriellen Kulturerbe Mediatoren-Profils
  • 2 Studienbesuche: Best Practices zur Bewahrung und Inwertsetzung des immateriellen Kulturerbes

Aktivitäten im Projekt „ARTISTIC“:

Homepage ARTISTIC

Hier gelangen Sie zur offiziellen Seite des Projektes ARTISTIC.

Starke europäische Partnerschaft

Zusammenarbeit von 12 europäischen Organisationen zur Inwertsetzung des Immateriellen Kulturerbes in den Regionen.

Strategieentwicklung

Strategieentwicklung und Inwertsetzung des Immateriellen Kulturerbes im Steirischen Vulkanland

Kontakt ARTISTIC
PP3 Steirisches Vulkanland
Mag.a Daniela Adler, MBA
E-Mail: adler@vulkanland.at
Telefon: 03152 8380-16